nerone denkt

Mit dieser Rubrik eröffne ich das weite Feld der Meinungsäußerung.

Nerones Meinungsäußerung!

Ich beginne hier nicht dort wo ich mit dem Blog begonnen hatte, sondern gehe direkt hinein in eine Diskussion, an die ich auf einem Forum gestoßen war. Darin hatte ich die Möglichkeit auf einen Beitrag von Herrn Lück zu antworten. Das will ich hier an dieser Stelle zu lesen geben, weil ich einiges anhand von Herrn Lücks Beitrag abarbeiten konnte. Herr Lück hat meiner Bitte nach Veröffentlichung auf diesem Blog entsprochen, wofür ich Ihm sehr dankbar bin. Das Mailgeplänkel diesbezüglich stelle ich an als Anhang on line.

on line

pipe line

  • Anthroposophie und Rassismus
  • gefährlicher Filz bei den Zwergen?

Eine Antwort

  1. […] über Rudolf Steiner und seine Epigonen vor Allem in einer Berliner Alternativschule verbracht. Auf Marcos  Weblog NERONE konnte ich die Themen bis Ende 2007 immer noch gut mitverfolgen. Ich habe den […]

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: