Polizisten des Schattens

Ich habe via Spreeblick davon erfahren und finde es ganz passend hier auf dem Blog bekannt zu geben, dass Flitterwochen in Soltau und Umgebung, vor allem aber in Hamwiede, extrem verdächtig sind. Außerdem sollte angemerkt werden, das Hamwiede ja bekannt ist für seine Ausbildungs und Rekrutierungscamps schwarzen Islamisten und vermummter Schläferinnen – die Bombe tickt, es geht ums Ganze!

Zum Glück sind unsere Ordnugnshüter alert und gut ausgebildet

5 Antworten

  1. Gefahr gibt es doch nur da, wo Gefahr tatsächlich vorhanden ist. Bei unbescholtenen Bürgern wie Omar und Kathrin muss von deren Treue zu besagtem Rechtsstaat ausgegangen werden.

    Sicherheit ist kein Gesellschaftsspiel.

  2. @ annette: „grundsätzlich ein Bild des humanistischen Islam!“
    aber woher sollen denn die „ordnungs“hüter das wissen??

    udo lindenberg sang einst: „aber sonst ist wirklich alles klar, auf der andrea doria.“
    so etwas passt doch in die heutige zeit, in der wir alle den patronengürtel etwas weiter schnallen müssen, weil gefahr im verzuge ist. man lese nur mal den „lesenswerten“ blog pi, dann weiß man wo der hase hin hoppelt. achtung aufnahme: bitte recht(s) staatlich.
    e.a.

  3. Omar und Kathrin prägen ja grundsätzlich ein Bild des humanistischen Islam! Bewundernswert!!!

  4. Haha. Ich kann das Pärchen verstehen, sie sind heute leicht aufgeschreckt. Paranoia? 🙂 Die haben ganz recht.

    Zur Furcht vor Radikalismen jeder Art vgl. immer wieder http://www.achgut.de .

    Omar und Kathrin haben offensichtlich Mut und die innere Reife unter allen Umständen zu ihrer Liebe zu stehen, und auch nach außen hin (Blogosphäre in diesem Fall) das was ihnen Kraft gibt, darzustellen. Es kommt doch auf die beiden und ihre Originalität an (nicht ihre deutsche und orientalische Herkunft). Was soll Humanismus denn sonst heißen?

    Sie scheinen auch eine Menge Freunde zu haben, die jedermanns Sache sein können. Alles scheint sich um ihr Leben zu drehen. Dafür könnten sie sich wirklich einmal bedanken! Ich lerne eine ganze Menge dazu durch diese Geschichte.

  5. Paranoia strikes deep,

    Overstreamingz, Mat Gundo

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: