Agenten unter sich

Der Michael Mentzel hat jetzt einen Redaktionsblog mit dem schlüssigen Namen Seitenspiegel. Das ist erwähnenswert und wahrscheinlich schon allen bekannt. Egal, musste mal gesagt werden. Wahrscheinlich ersetzt es das Forum auf seiner Seite. Wie er den Blog entwickeln wird, weiß ich noch nicht. Jedenfalls kommt er in den Blogroll. Schön wäre ein Redaktioneller Hinweis auf neue Beiträge, dann ergibt sich vielleicht das was das Forum leisten sollte automatisch und die Beiträge können diskutiert werden. Vielleicht können wir aber auch einfach darauf hoffen:

Zum Beispiel juckt es mich des öfteren, Artikel anderer Medien, Blogs etc. unter satirischen Gesichtspunkten zu kommentiere.

Auf jeden Fall steht Mentzel sicherlich weiterhin nah dran, an den Themen der Zeit.

so oder ähnlich

Advertisements

Eine Antwort

  1. eigetnlich hatte ich das auch gehofft, dass sich dann in dem blog ber die kommentare eine diskussion zu den tdz ergeben könnte im moment ist der blog aber nur resteaufbewahren

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: