Anthroposophie in Deutschland

Die Egoisten haben darüber berichtet. Ich beschränke mich darauf die Verlagsseite zu der umfassenden Arbeit Helmut Zanders abzugeben. Ich würde es ja gerne lesen, aber der Preis ist ein wenig esoterisch… Bei 246,- Euro werde ich das Ding wahrscheinlich erst in die Hände bekommen, wenn die Debatte längst abgeklungen ist und alle so weitermachen wie bisher…

3 Antworten

  1. Dear Nerony Boy! You maka little opinionquestioning on your bloggy. Maybe peoplez answer – for example: 1) ara you man/woman 2)do you lika sex? 3)do you know ruud steiner & anthropsfy? 4)how olde are you? 4)have you ever read info3? 5)do you hava high school, college, universiity 6)how big is your house? 7)do you lika painting, making music, etc. 8)what’s your profession? do you lika to work or not?
    9)do you have a guru? 10) can you give me some money? etc. etc.
    Ofcoursa you also can install ‚blogcounter‘, lika we, uribi blog have. there you can see where all people came from (which country, whole world) who are readin you, anda from what sites they come to you, etc.
    Yourz ovwertsreaming, Mat Gundo

  2. Hallo Mat,

    das wäre doch was. Zander überlässt Anthrobloggern ein Rezensionsexemplar! Ich meine, hätten wir es nicht verdient? Sind wir nicht, gerade hier bei nerone (!) – natürlich,- eine Speerspitze anthroposophischer Öffentlichkeitsarbeit? Findet nicht gerade hier das statt, was Zander einfordert, nämlich der Diskurs über die Anthroposphie, etc. und so weiter?

    Wann ist eigentlich der Schritt von der Auseinandersetzung mit Themen in einer Halböffentlichkeit, so wie ich meinen Blog begonnen habe, hin zu einer medialeren Öffentlichkeit? Ist das eine Quotenfrage? Von 12 Lesern zu sagen wir mal 30 – 40 Lesern (peek)? Mich würde mal interessieren, wer alles meinen Blog liest. Relativ regelmässig. Wie kriegt man soetwas heraus?

  3. Dear nerony Boy! Yes, it is a very expensive book about anthropsfy. Maybe Zanders can give us one book for opening of Uribistan ambassy. After we will make good cheapy copies in Urbistan Manufaturiez, Murat have connectionz. Or you musta wait for ‚modern anitiquarianz‘ or e-bay. now, you can hava there 2 books from Zander: 1) about christianity and anthropsfy, and 2), I thinka, it’s about another Zander, because it’s about aids from 1988 – if he still lives it isa miracle.
    Yourz Overtreaming, Mat Gundo

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: